dieantenne.net
Empfang
Satellit
Beim Satellitenempfang werden die Fernseh- und Rundfunkprogramme über einen Satelliten übertragen. Zum Empfang der digitalen Sender wird ein Satellitenreceiver benötigt. Dieser kann im TV-Gerät eingebaut sein oder als externes Gerät an das Fernsehgerät angeschlossen werden. Als Standard hat sich die HD- Variante durchgesetzt. Am TV-Gerät und am Satellitenreceiver sollte ein Schacht für ein CI+-Modul oder das Modul eingebaut sein. In das CI+-Modul wird eine Smartcard für die Entschlüsselung von Pay-Sendern eingesteckt. Zur Entschlüsselung der Sender: > HD+ : Das CI+-Modul und die Smartcard kann über HD+  bezogen werden. Auf der Smartcard können die privaten HD-Sender und weitere von HD+ angebotenen Sender freigeschaltet werden. Einzelheiten erfahren Sie unter :  www.hd-plus.de > Sky : Das CI+-Modul und die Smartcard kann über Sky bezogen werden.  Auf der Sky-Smartcard kann HD+ freigeschaltet werden. Einzelheiten erfahren Sie unter : www.sky.de
Kabel
Terrestisch
Empfangsmöglichkeiten von Fernseh- und Rundfunksendern
Beim Kabelempfang werden die Fernseh- und Rundfunkprogramme über ein Koax- kabel oder ein Glasfaserkabel übertragen. Zum Empfang der digitalen Sender über das Breitbandkabelnetz wird ein DVB-C Tuner benötigt.  Am TV-Gerät sollte ein Schacht für ein CI+-Modul vorhanden sein. In das CI+-Modul wird eine Smartcard für die Entschlüsselung von Pay-Sender eingesteckt. Der DVB-C Tuner kann sich auch in einem eigenständigen Receiver befinden der am TV-Gerät angeschlossen ist. Zur Entschlüsselung der Sender: > Vodafone / Kabel Deutschland : Das CI+- Modul und die Smartcard kann über Vodafone bezogen werden. Auf der Vodafone-Smartcard kann Sky freigeschaltet werden. Einzelheiten erfahren Sie unter : www.vodafone.de  > Sky : Das CI+-Modul und die Smartcard kann über Sky bezogen werden. Dabei ist der Typ des Kabelnetzes anzugeben (Vodafone-Netz oder privat-Netz), Auf der Sky-Smartcard kann Vodafone freigeschaltet werden. Einzelheiten erfahren Sie unter : www.sky.de
Als Terrestischen Empfang bezeichnet man den Fernseh- oder Rundfunkempfang eines auf der Erde befindlichen Senders über eine Haus- oder Zimmerantenne. Für den Empfang von Fernsehsendern über DVB-T2 wird ein DVB-T2 Tuner benötigt. Dieser Tuner kann im TV-Gerät oder in einem eigenständiger Receiver eingebaut sein.Der Empfang in Spremberg ist gegenwärtig nur mit einer Hausantenne in einigen Gebieten möglich. Für den Empfang von Radiosendern mit dem Standard DAB+ ist ebenfalls eine Hausantenne und ein spezieller Tuner bei eingeschränkten Empfang in Spremberg notwendig. Der Empfang von UKW-Sendern ist im Gebiet Spremberg nur über eine Antenne möglich. Im Kabelnetz Spremberg sind alle UKW-Sender abgeschaltet worden. Radiosender können im Kabelnetz über einen DVB-C Radiotuner empfangen werden.  
Aktuelle Frequenzen des Satelliten Astra 19 Grad ost (East) und weiterer Satelliten gibt es auf folgenden Seiten: Lyngsat www.lyngsat.com engl. Flysat www.flysat.com engl. Satindex www.satindex.de dt. Kingofsat www.kingofsat.net dt.
Empfang über Antenne Fernsehen DVB-T2 (neu)     Senderliste DAB+  (neu)        Senderliste UKW, nur deutsche Sender  Senderliste UKW, alle Sender        Senderliste
Kabelnetzbetreiber Spremberg Vodafone www.vodafone.de Teleco www.teleco-gmbh.de
dieantenne.net
Empfang
Satellit
Beim Satellitenempfang werden die Fernseh- und Rundfunkprogramme über einen Satelliten übertragen. Zum Empfang der digitalen Sender wird ein Satellitenreceiver benötigt. Dieser kann im TV-Gerät eingebaut sein oder als externes Gerät an das Fernsehgerät angeschlossen werden. Als Standard hat sich die HD-Variante durchgesetzt. Am TV-Gerät und am Satellitenreceiver sollte ein Schacht für ein CI+-Modul oder das Modul eingebaut sein. In das CI+-Modul wird eine Smartcard für die Entschlüsselung von Pay-Sendern eingesteckt. Zur Entschlüsselung der Sender: > HD+ : Das CI+-Modul und die Smartcard kann über HD+  bezogen werden. Auf der Smartcard können die privaten HD-Sender und weitere von HD+ angebotenen Sender freigeschaltet werden. Einzelheiten erfahren Sie unter :  www.hd-plus.de > Sky : Das CI+-Modul und die Smartcard kann über Sky bezogen werden.  Auf der Sky-Smartcard kann HD+ freigeschaltet werden. Einzelheiten erfahren Sie unter : www.sky.de
Empfangsmöglichkeiten von Fernseh- und Rundfunksendern
Aktuelle Frequenzen des Satelliten Astra 19 Grad ost (East) und weiterer Satelliten gibt es auf folgenden Seiten: Lyngsat www.lyngsat.com engl. Flysat www.flysat.com engl. Satindex www.satindex.de dt. Kingofsat www.kingofsat.net dt.
Kabel
Beim Kabelempfang werden die Fernseh-und Rundfunkprogramme über ein Koax-kabel oder ein Glasfaserkabel übertragen. Zum Empfang der digitalen Sender über das Breitbandkabelnetz wird ein DVB-C Tuner benötigt.  Am TV-Gerät sollte ein Schacht für ein CI+- Modul vorhanden sein. In das CI+-Modul wird eine Smartcard für die Entschlüsselung von Pay-Sender eingesteckt. Der DVB-C Tuner kann sich auch in einem eigenständigen Receiver befinden der am TV- Gerät angeschlossen ist. Zur Entschlüsselung der Sender: > Vodafone / Kabel Deutschland : Das CI+-Modul und die Smartcard kann über Vodafone bezogen werden. Auf der Vodafone-Smartcard kann Sky freigeschaltet werden. Einzelheiten erfahren Sie unter : www.vodafone.de  > Sky : Das CI+-Modul und die Smartcard kann über Sky bezogen werden. Dabei ist der Typ des Kabelnetzes anzugeben (Vodafone- Netz oder privat-Netz), Auf der Sky-Smartcard kann Vodafone freigeschaltet werden. Einzelheiten erfahren Sie unter : www.sky.de
Kabelnetzbetreiber Spremberg Vodafone www.vodafone.de Teleco www.teleco-gmbh.de
Terrestisch
Als Terrestischen Empfang bezeichnet man den Fernseh- oder Rundfunkempfang eines auf der Erde befindlichen Senders über eine Haus- oder Zimmerantenne. Für den Empfang von Fernsehsendern über DVB-T2 wird ein DVB-T2 Tuner benötigt. Dieser Tuner kann im TV-Gerät oder in einem eigenständiger Receiver eingebaut sein.Der Empfang in Spremberg ist gegenwärtig nur mit einer Hausantenne in einigen Gebieten möglich. Für den Empfang von Radiosendern mit dem Standard DAB+ ist ebenfalls eine Hausantenne und ein spezieller Tuner bei eingeschränkten Empfang in Spremberg notwendig. Der Empfang von UKW-Sendern ist im Gebiet Spremberg nur über eine Antenne möglich. Im Kabelnetz Spremberg sind alle UKW-Sender abgeschaltet worden. Radiosender können im Kabelnetz über einen DVB-C Radiotuner empfangen werden.  
Empfang über Antenne Fernsehen DVB-T2 (neu)     Senderliste DAB+  (neu)        Senderliste UKW, nur deutsche Sender  Senderliste UKW, alle Sender        Senderliste